Lotus  Elise  R

           „To gofast, just add lightness.“


 

           Damit hatte alles angefangen!


Anno 2002 bei einem Ausflug mit Daniel, die Bilder lassen schon damals etwas erahnen!

 






Eine Klasse für sich, staunen! Preislich 2002 leider für uns kein Thema! Aber seid dem war die Elise in meinem Hinterkopf, Daniel hatte mich noch gewahrnt vor dem Probesitzen, hast du den Virus mal in dir ist es passiert!

Zwölf Jahre später!               Wir haben's getan!

 



"Du kannst eine Menge besitzen und eine Menge verlieren. Am Ende bleibt dir nur eine Geschichte. Siehe zu, dass die sie gut ist!"


Ja die zwei kleinen roten Teufel sind beide weg! Sie haben super Plätze bekommen, leicht war es nicht, die schönen Alteisen nach 20 Jahren ziehen zu lassen.

 

Viel Zeit war damit verbracht worden, die MX's zu pflegen, oder Ausfahrten zu unternehmen.

 

 

 

War eine coole Zeit, der MX-5 NA, bleibt für mich, dass Mass der Dinge. Youngdimmer, läuft immer, Top zuverlässig und finanzierbar!

 

   

Aber jetzt mal sehen, die Engländerin ist auch nicht ohne, alles etwas neuer, richtig anders von der Mechanik her!

Popnitten, Parkerschrauben, Alu, Polyester. Werde zuerst versuchen, dass Teil technisch besser kennen zu lernen. Fahrtechnisch bin ich mir einiges gewohnt, aber auch hier gehe ich es mit der nötige Vorsicht an, wird dauern bis mir der Sitz richtig am Hintern klebt und ich mich wohl fühle. Klassenwechsel mit deutlich mehr Leistung.

 


Diese Seite ist neu und ersetzt den Lotusteil, der an der alten MX-5 Seite angehängt war!  

 

Eigentlich ist es nur mühsam, alles wird schneller und gar nichts mehr ist für die Ewigkeit. Daten werde anders gesichert, immer neue Programme, viel scheint in der heutigen Zeit veraltet oder unnötig geworden zu sein, Alternativen sind keine vorhanden!

 

Alte MX-5 Seite, leider wurde die Bewirschaftung dieser immer schwieriger. Alte Programme, nicht mehr kompatiebel sind auf Win10 zwangen mich die MX-5 Seite auslaufen zu lassen. Das gestaltete sowie das zeitaufwendige Hochladen und Bewirtschaftung letzthin enorm. Denke aber nach über 14 Jahren ist dies so in Ordnung.

   http://www.extreme-mx-5.ch/ 

Wird noch weiter laufen solange es möglich ist, jedoch werden keine neuen Einträge mehr verfasst und auch die Wartung wird eingestellt! 

 

http://lotuseliser.jimdo.com/ 

 

Die neue Lotus Elise R Seite, ist eine private Seite, die keinem kommerziellen Zweck dient!


Herrlich, es ist soweit eine Lotus Sport Elise Typ R Jg. 2008 mit 47'000Km steht in unserer Garage!

 

Viele kleine Arbeiten erledigte ich selber, div. Anpassungen habe ich vorgenommen, jedoch achte ich sehr darauf, dass alles Original bleibt oder dann stehts wieder mit einigen Handgriffen in den Originalzustand zurück versetzt werden kann!

Jahresservice erledigt, die Kleine erhielt einen neuen Frontkühler aus Alu, eine komplette neue Lenkung, neue Frontblicker, neue Yokohamas, neue Bremsbeläge und eine gesamt-jahres- Durchsicht!

Fährt sich jetzt top wie neu und vor allem die Lenkung ist jetzt eine andere Welt. Viele Geräusche die ich wie heisst es so schön ( ist normal bei Lotus ) sind verschwunden, kein Klappern und Quietschen mehr. Auch das Kondenswasser in den Scheinwerfern gehört der Vergangenheit an, die Türen gehen zum ersten Mal richtig ins Schloss!

Hat sich gelohnt, danke nochmals meinem Schrauber! Hat einen super Job gemacht und nachgeholt was der Lotushändler beim Verkauf  wohl bewusst unterlassen und verpennt hat!


Firmen mit denen man gerne zusammen Arbeitet!